Dienstag, 3. Dezember 2013

DRY CLEAN ONLY - oder das feine Tuch für's Grobe


Größe: ca. 175 cm x 70 cm
Farbe: blass blaugrau bis zonengrau unscheinbar
Material: 80 % Kaschmir und 20 % Seide
Label: nur am Rand Ton und Ton gelabelt

Auf dem Rad, im Zug, im Auto, im Flugzeug, im Büro, bei Tisch - es ist mein Allrounder: ein großes rechteckiges Stück Stoff von Louis Vuitton. Wenn es unterwegs mal etwas "feiner" sein soll, binde ich einen schmalen Schal daraus. Möchte ich versehentlich irgendwen beeindrucken, der sich von Marken beeindrucken läßt, drehe ich den Schriftzug nach vorne, denn es hat keinerlei LV Symbole und kommt total schlicht daher. Der Bayer in meinem Leben taufte es "Wischtuch" und ich nickte es ab und übernahm es so, denn Farbe und Struktur signalisieren den Augen auch genau dieses.

Hände und Hals aber wollen es nicht mehr loslassen: so weich, anschmiegsam und wohlig wärmend ist es, weil das Material erstklassig ist.
Auf dem Etikett (es hält übrigens noch wie am ersten Tag, die neuen LV Waschzettel sind ja nur noch "angepustet") wird DRY CLEAN ONLY verlangt und so hielt ich das auch in den ersten Jahren. Inzwischen bin ich gnadenlos: das Tuch kommt in einen kleinen Wäschesack und dann beim Wollprogramm und mit meinem Kaschmirwaschmittel AMYTIS in die WaMa. Wer im Winter jeden Tag mit mir ON TOUR ist, darf nicht zimperlich sein. Zu sehen war es HIER und HIER schon auf meinem Blog. Am letzten Wochenende trug ich es sowohl am Samstag auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus, als auch am Sonntag bei einer windigen Landpartie in Schleswig Holstein.


 Kaschmirjacke  CERRUI 1881
Kaschmir Pullover DORCE
Mütze HILFIGER
Tuch + Tasche VUITTON


Auf die Idee mit den "Tüchern am Dienstag" brachten mich Papagena, die Urheberin des Tüchertages und Sunny, bei der ich heute ROSA sah und der ich für die Erinnerung danke! Und bei Patti und ihrem VISIBLE MONDAY klicke ich mich auch noch schnell ein! Thank you, dear Patti!

Kommentare:

  1. Aaaaahhhhh.... was für ein super Look! Und wenn ich dich auf der Straße sehen würde, bekäme ich sofort wieder meine Skinny-Krise und würde überlegen, ob ich nicht doch mal die Hose IN die Stiefel stecke. ;))

    *g* Es gibt welche, die du "versehentlich" beeindrucken willst? Jetzt muss ich ein bisschen grinsen. Mit Absicht. ;))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna, wenn Du mich auf der Strasse sehen würdest, würden wir zwei SOFORT den nächsten Laden stürmen und NUR PROBIEREN, nicht kaufen! Ich seh' Dich gerade grinsen und das freut mich! LG durch's Dunkel!

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh das feine Tüchlein wäre auch was für mich!!
    Ich hasse den Winter und die Kälte aber ich liebe alles Weiche, Warme worin man sich so schön einkuscheln kann. Cashmere und Seide.. was für eine edle Mischung und die Farbe ist sensationell!

    Hihi.. Anna.. das mit Hose-in-Stiefel habe ich auch eben überdenken müssen!!!
    Ich habe so viele enge Hosen und mühe mich immer ab diese irgendwie !! über die Stiefel zu zuppeln!!
    Also morgen gehe ich MIT Hose IN Stiefel! So! Basta! :))))

    Danke für die Idee ;)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dana, ich könnte enge Hosen nie über meine Stiefel zuppeln, die gefallen mir von der Fußform nämlich alle ÜBERHAUPTNICHTMEHR, wenn die schnöde unter der Hose heruasgucken. Bei andern finde ich das OK, aber mit Größe 40 - 42 ist das einfach ein NO GO - selbst bei Bootcut-Schnitten.
      ...und zeigst Du uns ein Bildchen morgen???

      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  4. Das sieht ja nicht nur super kuschlig aus, das ist auch noch riesengroß. Du kannst quasi da drin wohnen!
    So ein schönes warmes Tuch braucht man, um den Winter zu überstehen. Meines ist zwar kein so ein teures Schätzchen, aber ich möchte es auch nicht missen. Gut, dass Du schon beim Hamburger Weihnachtsmarkt warst, es ist schon wieder Sturm angesagt.
    Hab noch einen schönen Abend!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag den Look - der sieht aus, als wäre er für Dich gemacht. Wirklich genial. Dass Du den Schal so liebst, kann ich verstehen, ein absolutes Wohlfühlteil und wie es ausschaut eine Anschaffung fürs Leben :-) Und bei dem "versehentlichen Beeindrucken" hatte ich auch ein breites Grinsen im Gesicht.... allerdings übernimmt das dann eh schon die Tasche :-)
    Hab einen schönen Abend - ganz lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      auch wenn gerade wirklich ALLE so rumrennen: es ist in dieser Jahreszeit wie für mich gemacht. Letzten Winter bei -26 Grad dachte ich zwar, mir fällt die Kniescheibe vom Stamm, aber ich habe weiter Röhre getragen, weil ich Stiefel UNTER Jeans doof finde - vielleicht habe ich nur die falschen Stiefel oder die Hosen sind zu kurz (mein Dauerproblem) bei den Röhren IN den Stiefeln können die Hosen ruhig Hochwasser sein, das sieht ja keiner. Wenn ich jetzt mal so darüber nachdenke, ich DAS genau der Grund für meinen ständig gleichen Look: Röhre + Stiefel
      Ganz liebe Grüße auch für Dich!
      Bärbel

      Löschen
    2. Liebe Üffi, ich finde Du schreibst so wahnsinnig lustig, dass Du bitte nie damit aufhören sollst. Das ist wirklich eine Gabe... von der ich mir wünschte, dass ich sie hätte.... Echt toll - lieber Gruß Conny

      Löschen
    3. das hast du aber lieb gesagt conny *rotwerd* ich finde andere blogs noch viel lustiger. annas zum beispiel, über ihre humor könnte ich mich den ganzen tag beömmeln. oder unser herr KK, der hat auch so einen erfrischenden stil, der mich immer breit grinsen läßt.und ja, ich mache so weiter!
      liebe abendgrüße,
      bärbel

      Löschen
    4. Sach mal, Üffi, wirst du mal die Komplimente annehmen und nicht einfach so weiterreichen?! Das darf doch wohl nicht wahr sein. Stimme Conny nämlich absolut zu. Du HAST einen ganz wunderbaren und witzigen Schreibstil. Und worum ich DICH beneide: Du schreibst auch wunderbar humorvoll, ohne jemanden durch den Kakao zu ziehen,so wie ich das gerne mache. Also bitte: Mach weiter so. Ich lese das auch sehr, sehr gerne. ;)

      Löschen
    5. liebe anna, ich mache so weiter VERSPROCHEN, ich kann nämlich gar nicht anders. Nur heute bin ich gerade ordentlich durch den wind - aber wer ist das nicht. ich hoffe, dass xaver sich ganz bald in richtung osten verdünnisiert, mir ist auch so schon kalt genug! liebe abendgrüße zu dir! bärbel

      Löschen
  6. Tolle Tasche ;)
    Das Tuch sieht wirklich seht fein aus, ich kann mit gut vorstellen dass du es in dein Herz geschlafen hast. Auf einige meiner Kleider steht auch "dry clean" z.B. meine Kaschmir-Pullover. Ich wasche sie auch in der Waschmaschine mit speziellem Waschmittel und gaaaaanz schonend. Bisher hat alles gut überlebt. Die Stiefel passen farblich gut zur Tasche.
    Einen schönen Abend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Antwort ist weg!!! Kann sein, dass sie wieder auftaucht, dann lösche ich eine, aber jetzt kommt die Kopie:

      Danke liebe Cla, ich weiß ja, daß der Sack Deine zweite Wahl war, der Umhängespeedy ist aber doch etwas eleganter und passt ganz prima zu Dir. Der Noe war meine erste Tasche nach gefühlten 40 Jahren mit Dederon-Rucksäcken. Ich kann mich darin einfach prima organisieren, finde alles blind und er schleoot bei mir bis zu 8 kg weg. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

      Löschen
    2. Hallo Bärbel! Ich schließe mich Cla an - Dry Clean bedeutet in 95% der Fälle "Handwaschen mit Fein/Wollwaschmittel ohne Schleudern". Ich wasche meine Hermes-Tücher und alle Cashmere-Ware.
      Es klingt vielleicht absurd, aber das Wasser schont die Fasern mehr als die chemische Reinigung.
      Und die Textilien riechen nachher um Häuser besser!
      Hier erfährst du mehr dazu:
      http://www.youtube.com/watch?v=vLft_lYXzTk
      (nicht erschrecken, sie steckt einen Chanel Mantel in die Waschmaschine!!)
      Und hier die weniger-hardcore-Variante:
      http://thegardenerscottage.blogspot.co.at/2013/12/washing-cashmere.html

      Ich kann The Laundress getrost empfehlen, die Wolle ist nachher noch angenehmer und weicher als vor dem Waschen.

      Hoffentlich habt ihr zur Zeit im Norden keine anderen Sorgen ... Wetter und so ...
      liebe Grüße,
      Paula aus Wien

      Löschen
  7. Am Hals muiss es im Winter schön warm sein. Ein feines Tüchlein ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn ich hals und füße warm habe, könnte ich sogar kurzärmlig herumlaufen - naja, vielleicht noch die ohren und die pülse...aber du hast recht: wenn die bronchien brach liegen geht gar nix mehr! LIEBE GRÜSSE Bärbel

      Löschen
  8. Das letzte Bild vor der grauen Mauer ist SUPERtoll - schade, dass Du es nur so klein zeigst...!

    Vielen lieben Dank fürs Mitmachen heute!

    Papagena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Papagena, danke für Deine Antwort auf meine Frage auf Deinem Blog. Ich habe noch ein paar Fotos von der Session und könnte sie für das nächste GANZ NAH DRAN von Sabine zeigen. Dann mache ich es extragroß für Dich! :)
      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
  9. Schön, dass Du schon so lange Freude an dem Tuch hast. Ich wasche Wolle und Kaschmir auch kalt in der Waschmaschine mit Wollwaschmittel.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja ehrlich: eher baue ich ein Schrankzimmer an, als das ich mich von Sachen trenne - man weiss doch nicht, wann mal das mal wieder braucht. So sind meine Schätzchen oft wie ich: in die Jahre gekommen ;) Liebe Grüße, Bärbel

      Löschen
  10. Ich liebe solche Allrounder . Die gehen immer und überall . So was braucht Frau unbedingt . Das gesamte Outfit steht Dir super :) Klasse

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Heidi, ich bin ja gleich vom Büro aus nach HH gefahren und hatte keine Lust auf Koffer - so habe ich alles fürs WE in einer Reisetasche gehabt und die Strickwaren erwiesen sich als sehr praktisch, weil man sie ruhig klitzeklein falten kann. Ich hatte ja sicherheitshalber noch eine Steppjacke mit, aber der Regen blieb zum Glück aus! LG Bärbel

      Löschen
  11. Danke liebe Cla, ich weiß ja, daß der Sack Deine zweite Wahl war, der Umhängespeedy ist aber doch etwas eleganter und passt ganz prima zu Dir. Der Noe war meine erste Tasche nach gefühlten 40 Jahren mit Dederon-Rucksäcken. Ich kann mich darin einfach prima organisieren, finde alles blind und er schleoot bei mir bis zu 8 kg weg. Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. Thanks so much for sharing with Visible Monday! xo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼