Sonntag, 6. August 2017

Augenpflege für die Haut ab 50


DERMALOGICA - REKLAME für schöne Augen


Es gab in der Vergangenheit schon diverse Versuche, die trockene, dünne und täglich mimisch arg strapazierte Haut rund um meine Augäpfel mit Prallheit und Feuchtigkeit und Sonnenschutz zu versorgen.

Meinen heiligen Gral der Augenpflege habe ich noch nicht gefunden. Auf anderen Blogs riefen die Schreiber schon mal HEUREKA und sie waren happy. Aber wenn ich dann das Produkt probierte, war ich nie ganz zufrieden.

Entweder es pflegte satt, dann nervten mich aber hin und wieder meine morgens aufgequollenen Unterlider. Oder es trat eine straffende Wirkung ein, bei der ich mich fühlte, als ob ich mir meinen Zopf zu fest gebunden hätte. Aber das war nur ein Gefühl, das Aussehen war leider unverändert.

Also suchte ich weiter, bis mich DERMALOGICA netterweise vom Schlauch schubste. Es gibt für mich nicht eine Augencreme, die alles kann. Für das, was ich will, muss ich auch zwei verschiedene Produkte in die Hand nehmen.



Als fleißige Leserin von Beautyblogs hatte ich schon viel über Demalogica gelesen und im März, nach einem Beauty-Day in Hamburg,  auch schon das feine DAILY SUPERFOLIANT ausprobiert und fest in mein Beauty-Programm übernommen.

Kurze Zeit später kam die Augenpflege bei Instagram an und plötzlich schwärmten alle,  ausser den Damen mit den Wimpernperrücken, davon. Auch bei meiner Bloggerfreundin Ines  fand ich eine ultimative Lobhudelei, die mit Traumfotos gespickt war. Da passierte es!

Die Werbung wirkte und ich hatte dieses #willhaben Gefühl. Also schilderte der Beauty-Beraterin von DERMALOGICA mein Augenfaltenhautproblem und sie hatte zwei Empfehlungen für mich:



dermalogica stress positive # eye lift

Gerade jetzt an heissen Hochsommertagen, an denen das Thermometer schon morgens Temperaturen über 20 °C anzeigt, wache ich regelmäßig mit "dicken Klüsen" auf. Und mit Ü50 dauert es ohne heimliche Hilfe ein paar Stunden, bis ich voll gesellschaftsfähig fototauglich bin. Der Trick mit den Teebeuteln aus dem Kühlschrank hat bei mir noch nie funktioniert. Lindenblüten helfen wohl nur dem Hals und der Stimme. Aber mit diesem Stick habe ich gute Erfahrungen gemacht. Er steht bei mir übrigens im Kühlschrank. Seit meinem Umzug habe ich nämlich ein großzügiges 85 l Gerät in meiner Dusche. Ganz für mich alleine. Noch ist darin sogar etwas Platz für Champagner und Cola light.


Die Gelcreme * hat eine herrlich leichte Textur und einen Metallapplikator, der für präzise aber üppige Abgabe und Verteilung im Bereich unter dem Auge sorgt. Ich trage die Creme vom unteren Wimpernkranz bis zu den Augenringen auf. Das glänzende Metall an sich ist ja schon schön erfrischend, der "Hallo-Wach-Effekt" wird durch die Kühlung noch zusätzlich verstärkt. Und natürlich durch Inhaltsstoffe wie Meerwasserextrakt, arktische Algen, fermentierte Hefen und einen Hyaluronsäurekomplex.


Nach diesem Pflegeschritt benetze ich mein Gesicht mit einem Serum und widme mich dann der morgendlichen Zahnpflege. Danach trage ich meine Gesichtspflege mit LSF auf, sollte dann noch zuviel von der Augenpflege auf der Haut sein, massiere ich die Reste sanft ein oder nehme sie vorsichtig ab.



dermalogica intensive eye repair
Das ist jetzt meine über Nacht Reparatur Creme *. Sie ist sehr reichhaltig, aber keineswegs pastig, sondern gut aufzutragen und leicht zu verteilen. Auch wenn ich sie am Oberlid benutze, kriecht nichts in die Augen. Mein Blick bleibt klar, bis das Licht ausgeht. Diese Creme wirkt mit Vitamin C und Hyaluronsäure besonders gut gegen die Trockenheit in diesem Hautbereich und somit auch gegen erste kleine Knitterfältchen. Meine sind nicht mehr wirklich die ersten ihrer Zunft, aber wenigstens sind sie stets gut gepflegt. Mit dieser Pflege bekommen sie nämlich genug Feuchtigkeit, Vitamine und Antioxidantien.


Dermalogica hat noch weitere Augenpflegeprodukte im Programm. Da sollte für jedes "Problem" etwas dabei sein. Ich verlinke Dir hier gleich die Seite mit der AUGENPFLEGE *



PR-Sample

Die beiden hier vorgestellten Produkte zur Augenpflege wurden mir von dermalogica * kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung gestellt.
* = Reklamelink




Kommentare:

  1. Die intensive Creme ist immer noch mein Favorit. Danke für die Erwähnung! Grün steht den Tuben wirklich gut :) .

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich super an Bärbel. Ich nutze ab und zu auch einen Roll on. Mal sehen wenn der alle ist...
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich darüber, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt.
Er wird nicht gleich hier erscheinen, aber ich schalte ihn so bald wie möglich frei.

Deine Fragen werde ich auch sehr gerne per E-Mail beantworten.
Schreibe einfach an:
uefuffzich@gmail.com

Vielen Dank und liebe Grüße!
Bärbel ☼